Projekte

Als Sängerin ist Viveca sowohl auf Bühnen als auch in Studios beschäftigt.

Viele Jahre war Viveca die Stimme des Titelsongs "Mitten ins Herz" von Gute Zeiten Schlechte Zeiten.

Seit letztem Jahr ist sie auch die Stimme der Zeichentrickserie We Bare Bears.

Auch für Wella hat Viveca bereits Radiospots gesprochen.

Mit ihrem Song "Komm zurück, na, na, na" (geschrieben von Martin de Vries) nahm Viveca am Deutschen Vorentscheid für den Grand Prix teil.

​Als freischaffende Sängerin ist Viveca in mehreren Gala-, Show-, Jazz- und Partybands tätig.

Vivecas Stimme ist höchst flexibel. So bewegt sie sich stilsicher in den gängigsten Genres.

Mit großer Freude schafft sie es, ihr Publikum durch natürlichen Charme zu begeistern und mitzureißen. 

Und das bisher in China, Vietnam, Sudan, Schweden, Österreich, Schweiz und natürlich Deutschlandweit.

Mit dem Stück „Mythos Marilyn“ konnte Viveca als Darstellerin erste Erfolge im Landestheater Schleswig- Holstein erringen.

Beim Kindermusical "Der Traumzauberbaum" ist Viveca mittlerweile seit 2014 festes Mitglied des Ensembles.

Bei den Jugendweihe Shows im FEZ Berlin sind jeden Samstag im Frühjahr ca. 3000 Zuschauer dabei, wenn Viveca die Jugendlichen durch ihren Festakt geleitet.

Auch bei  Veranstaltungen im u.a. Bassy Club in Berlin Moderiert Viveca gerne wenn die Burlesque- Szene ruft.

.

 

Viveca   Lindhe